Sprache:  deutsch / english / français / ру́сский / italiano / norge / español

Vergleich Flux-Hi™ / Überfluteter Verdampfer / Plattenwärmetauscher

Aufgabenstellung:

Leistung:2040kW

Medium 1: Ammoniak (Nh3) t0:-8°C

Medium 2: Kohlendioxid (Co2) tc:-5°C

Das Ammoniak soll vollständig verdampft werden, die flüssige Phase des Ammoniak soll vollständig durch einen Schwerkraftabscheider abgeschieden werden. Zusätzlich soll eine Seitenlast von 500kW aus einem Glycolkühler von dem Abscheider aufgenommen werden. Die Ammoniak-Füllung des Systems soll in einem geeignetem Sammler aufegnommen werden können. Das Kohlendioxid soll vollständig kondensieren.

Lösung 1: Überfluteter Verdampfer

Größe: BXM1400/6000/1

Abscheider: integriert in den Verdampfer, Seitenlast kann aufgenommen werden, kein weiterer Nh3 Abscheider notwendig

Ausführung:öffenbar, Revisionen mit geringen Aufwand möglich

Sammler: kein zusätzlicher Sammler notwendig, die Ammoniak-Füllung des Systems wird im Verdampfer untergebracht

Lösung 2: Plattenwärmetauscher

Größe: 14

Abscheider: zusätzlicher Abscheider nötig

Ausführung:verschweißt, Revisionen nicht oder nur unter hohen Aufwand möglich

Sammler: die Ammoniak-Füllung wird im zusätzlichen Sammler aufgenommen.

Lösung 3: Flux-Hi™

Größe: CAS11-6

Abscheider: integriert in den Verdampfer, Seitenlast kann aufgenommen werden, kein weiterer Nh3 Abscheider notwendig

Ausführung:öffenbar, Revisionen mit geringem Aufwand möglich

Sammler: kein zusätzlicher Sammler notwendig, die Ammoniak-Füllung des Systems wird im Verdampfer untergebracht

Auswertung:

Kriterium Flux-HI™ Überfluteter Verdampfer Plattenwärmetauscher
Preis ++ + -
Revisionierbarkeit ++ ++ -
Baugröße + + +
Wirtschaftlichkeit ++ - +

 



vorherige Seite Seite 2 / 2

Khekgasse 15/6 • A-1230 Wien • Tel.: + 43 1 869 64 315 • Fax: +43 1 869 64 311 • e-mail: office@hap.co.at